Breaking News
  • Letztes Update: 11:13:47

Schulze weist Kritik von Lungenärzten an Grenzwerten zurück

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat die Kritik von Lungenärzten an den Grenzwerten für Feinstaub und Stickoxide zurückgewiesen. Die Grenzwerte dienten dem Schutz aller Menschen, sagte sie dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Die...

DAX dreht am Mittag ins Plus - Euro schwächer

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.140 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,6 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste...

Röttgen ruft Bundesregierung zur Unterstützung Guaidós auf

Der Chef des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Norbert Röttgen (CDU), hat die Bundesregierung aufgefordert, es nicht bei Aufrufen zur Besonnenheit in Venezuela zu belassen. "Deutschland muss Partei ergreifen", sagte Röttgen der...

Konzernchef Kaeser liebäugelt mit zwei Siemens-Unternehmen im DAX

Die neue Konzernstrategie "Vision2020+" markiert nach den Worten von Siemens-Chef Joe Kaeser nur den Beginn für einen weiteren tiefgreifenden Wandel des Münchener Industrieriesen. "Hypothetisch könnte es langfristig zwei Siemens-Unternehmen im...

Umweltstaatssekretär weist Kritik an Schadstoffgrenzwerten zurück

Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, hat die aktuelle Kritik von Lungenärzten an den Grenzwerten für Feinstaub und Stickoxide zurückgewiesen. Die geltenden Grenzwerte seien das Ergebnis vieler Studien, sagte...

Gabriel warnt vor abruptem Braunkohleausstieg

Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel setzt sich für einen "sukzessiven, planmäßigen und berechenbaren" Ausstieg aus der Braunkohleförderung in Deutschland ein. "Für die Energiewirtschaft wäre nichts problematischer als abrupte Abbrüche",...

Grüne: Regierung verharmlost rechte Umtriebe in Bundeswehr

In der Debatte über rechtsradikale Tendenzen in der Bundeswehr und anderen Sicherheitsbehörden fordern die Grünen von der Bundesregierung ein entschiedeneres Vorgehen gegen rechte Strömungen in der Truppe. Die Grünen-Verteidigungspolitikerin...

Streik-Bilanz: Gewerkschafter waren 2018 wieder konfliktfreudiger

Die Tarifauseinandersetzungen sind im Jahr 2018 wieder konfrontativer geworden. Das zeigt eine Untersuchung des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), über welche die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Beim...

AfD-Politiker beklagt Klima der Angst in Bundestagsfraktion

Der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, Hansjörg Müller, hat ein "Klima der Angst" in der Fraktion beklagt. Dafür macht der Politiker Teile der AfD-Fraktionsführung verantwortlich, berichtet das...

DAX startet vor EZB-Zinsentscheid mit leichten Verlusten

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.055 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am...

Seite 967 von 2108