Breaking News
  • Letztes Update: 09:37:21

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Juni gestiegen

Der reale Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im Juni saison- und kalenderbereinigt um 3,0 Prozent gegenüber dem Vormonat gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im weniger schwankungsanfälligen...

Phelps hält Mittel zur Konjunkturstützung der G7-Staaten für begrenzt

Wirtschaftsnobelpreisträger Edmund Phelps hält die Möglichkeiten der G7-Staaten, die globale Konjunktur zu stützen, für begrenzt. Zum einen verunsicherten viele globale Friktionen derzeit die Unternehmen, sagte Phelps dem "Handelsblatt". Das...

Deutsche Flughäfen verzeichnen Passagierrekord

Trotz Klimadebatte verzeichnen die deutschen Flughäfen einen neuen Passagierrekord. Die Zahl der Reisenden sei von Januar bis Juli um 3,6 Prozent auf rund 142 Millionen gestiegen, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf den...

US-Börsen ohne klare Richtung - Unsicherheit vor Fed-Sitzung

Die US-Börsen haben am Donnerstag ohne klare Richtung geschlossen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.252,24 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,19 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der...

Kaeser mahnt gewaltfreien Dialog in Hongkong an

Mit Blick auf die andauernden Auseinandersetzungen in Hongkong hat Siemens-Chef Joe Kaeser an Opposition und China-Treue appelliert, aufeinander zuzugehen. "Die unterschiedlichen Positionen sollten in einem gewaltfreien Dialog auf Basis geltenden...

Familienunternehmen fürchten Folgen schärferer Unternehmenssanktionen

Der Verband "Die Familienunternehmer" warnt vor den Folgen des Gesetzentwurfs für schärfere Unternehmenssanktionen, den Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) an diesem Donnerstag in Berlin vorgestellt hat. "Die Höhe der Geldbußen, ob...

DAX lässt nach - Thyssenkrupp-Aktie mit kräftigem Kurssprung

Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.747,04 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,47 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die...

VW-Rechtsvorstand glaubt an Kulturwandel im Konzern

Volkswagen-Rechtsvorstand Hiltrud Werner sieht deutliche Fortschritte beim Kulturwandel, der nach dem Bekanntwerden des Dieselskandals vor bald vier Jahren im Konzern eingeleitet worden sei. "Mehr als 80 Prozent der Hinweise kommen bei uns...

Umfrage: Mehrheit will Verbot von Strafzinsen für Kleinsparer

Eine klare Mehrheit der Deutschen unterstützt einen Vorstoß der Politik, Strafzinsen für Kleinsparer zu verbieten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov für das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). 72 Prozent...

Umfrage: Jeder Vierte besitzt WLAN-Lautsprecher

Jeder vierte Bundesbürger ist im Besitz von Lautsprechersystemen, die sich per WLAN vernetzen lassen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Im Vorjahr waren es 22 Prozent....

Seite 1 von 537