news-details
Sport

1. Bundesliga: Dortmund und Bremen trennen sich unentschieden

Am sechsten Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Borussia Dortmund und Werder Bremen mit einem 2:2-Unentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie fiel bereits in der 7. Minute: Milot Rashica brachte Bremen nach einer Vorlage von Davy Klaassen in Führung. Keine zwei Minuten später gelang Mario Götze der Ausgleichstreffer per Kopf nach einer Flanke von Lukasz Piszczek.

In der 41. Minute brachte Marco Reus Dortmund nach einer Flanke von Thorgan Hazard in Führung. Den Ausgleichstreffer erzielte Marco Friedl nach einem Eckball in der 55. Spielminute. Dortmund steht nach dem Unentschieden mit elf Punkten auf dem 7. Tabellenplatz. Bremen ist nach dem Spiel mit sieben Punkten auf Rang zehn der Liga.

Kommentare (0)

  • Für diesen Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben